V E R H A L T E N S R E G E L N


Verbindliche Regeln für die Nutzung des Bike-Trail Nagold

Der VfL Nagold e.V. und die Stadt Nagold ermöglichen allen Freunden des Radsports die Nutzung dieser  Mountainbike-Strecke. Damit soll die Möglichkeit geschaffen werden, auf einer legalen Strecke zu fahren. Dafür verpflichten wir uns, alle anderen nicht genehmigten Abfahrten im Gebiet des Nagolder Forstes einzustellen. Das Benutzen und Betreiben einer solchen Strecke erfordert einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und der Umwelt. Für Radfahrer gibt es ein Regelwerk (DIMB Trail Rules), das auch für die Nutzung dieser Strecke gilt. Zusätzlich müssen nachfolgende Regeln beachtet werden, um den sicheren und langfristigen Betrieb der Strecke zu gewährleisten.

Benutzer

Der Bike-Trail ist für alle Radfahrer offen und kann durch Vereinsmitglieder sowie Nichtmitglieder genutzt werden. Die Regeln zur Nutzung und die Betriebszeiten müssen eingehalten werden. Regelmäßige Nutzer sollen dem Verein beitreten und beim Unterhalt der Strecke unterstützen.


Betriebszeiten

Die Strecke darf nur in der Zeit zwischen einer Stunde nach Sonnenaufgang und einer Stunde vor Sonnenuntergang befahren werden. Aus wildbiologischen Gründen ist die Strecke im Dezember bis Februar jeden Jahres komplett gesperrt.


Sicherheit

Die Strecke darf nur mit geeigneten Mountainbikes und der entsprechenden Schutzausrüstung befahren werden. Es besteht Helmpflicht.

Nicht alle Hindernisse dieser Strecke sind für Anfänger befahrbar. Es ist an jeder Stelle eine leicht zu befahrende Umgehung gewährleistet. Eine angepasste Geschwindigkeit und vorsichtige Fahrweise ist erforderlich.

Die Strecke darf nur bergab genutzt werden. Bergauf-Fahrten sind untersagt. Der Aufstieg erfolgt über die Eisbergsteige neben der Strecke.

Eventuelle kurzfristige Streckensperrungen sind unbedingt zu beachten und den Anweisungen des Betreibers und des Jagdpächters ist unbedingt Folge zu leisten.

Eventuelle Beschädigungen an der Strecke und/oder Gefahrenstellen sowie Unregelmäßigkeiten und Auffälligkeiten müssen umgehend dem Betreiber gemeldet werden.

Verbot

Die Strecke darf nicht mit motorisierten Fahrzeugen befahren werden. Ausnahmen sind hier lediglich Mountainbikes mit Elektrohilfsmotoren, sogenannte Pedelecs.

Diese Sporteinrichtung ist zur Freizeitgestaltung eingerichtet. Gewerbliche Nutzung ist ausdrücklich untersagt. Hierfür ist eine spezielle Erlaubnis des Betreibers notwendig.

Auf der gesamten Strecke herrscht Rauchverbot.